Offen und engagiert
für globales Lernen & internationalen Austausch:
Der internationale Freiwilligendienst
des erzbischhöflichen Ordinariat
München-Freising.

Der internationale Freiwilligendienst der Erzdiözese München und Freising richtet sich an junge Leute, vor allem aus dem Erzbistum, die sich für 1 Jahr in einem sozialen Projekt in Südamerika engagieren möchten. Der Freiwilligendienst ist ein entwicklungspolitischer Lerndienst, der die partnerschaftlichen Beziehungen der Erzdiözese München und Freising zu verschiedenen Ländern und Projekten vertiefen soll.

Die Erzdiözese München und Freising - Abteilung Weltkirche ist seit 2009 als Entsendeorganisation bei weltwärts anerkannt und ist seit 2015 über das RAL-Gütezeichen Internationaler Freiwilligendienst Outgoing zertifiziert.

Für Interessenten und Bewerber

Für unsere Freiwilligen im Ausland

Für unsere Ehemaligen